© Fotofreunde Herborn

Informationen für Bürgerinnen und Bürger

Rüsselsheim am Main bereitet sich auf den Hessentag vor, der vom 9. bis 18. Juni 2017 stattfinden wird. Wir möchten frühzeitig über den Planungsstand informieren und zeigen, wie sich jede und jeder Einzelne mit Ideen und seiner Tatkraft einbringen kann, um den anstehenden Hessentag in Rüsselsheim zum Erfolg zu machen.

Hessentagssprechstunde

Foto: Hessentagssprechstunde mit Oberbürgermeister Patrick Burghardt© Stadt Rüsselsheim

Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürger ist der Stadt Rüsselsheim am Main wichtig. Gerne können Sie jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr an der Sprechstunde des Hessentagsbeauftragten Christian Vogt und seiner Stellvertreterin Regina Weidmann teilnehmen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich. Termine erhalten Sie unter der E-Mail-Adresse hessentagsbeauftragte(at)ruesselsheim(dot)de.

 

 

Informationsveranstaltungen

Foto: Bürgerversammlung zum Hessentag im Rüsselsheimer Rathaus© Stadt Rüsselsheim

Die jüngste Bürgerversammlung fand am 8. März 2017 im Rathaus statt. Hier wurden die ersten Highlights des Stadtprogramms und die Verkehrsführung während des Hessentags vorgestellt.

Darüber hinaus gab es am 15. März eine Anwohnerversammlung, am 30. März eine Veranstaltung für Gewerbetreibende und Freiberufler sowie am 26. April eine spezielle Informationsversammlung für Ärzte und Apotheker im Bereich des Hessentagsareals.

Am 3. Mai findet um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses (Eingang Faulbruchstraße) eine zweite Informationsveranstaltung für Anwohner und Anlieger statt, mit der wir einen aktualisierten Sachstand in Sachen Planung und Verkehrsführung zum Hessentag geben möchten.

Wenn Sie sich über die Inhalte der bisherigen Informationsveranstaltungen informieren möchten, finden Sie hier die Präsentationen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Hessentag 2017? Sie möchten sich beim Hessentag einbringen? Sie haben eine Idee zum Hessentag? Hier finden Sie eine Übersicht zu den jeweiligen Ansprechpartnern.