Jenny Berggren von „Ace of Base“ bei FFH-Just 90s!

© HIT RADIO FFH

Jenny Berggren

HIT RADIO FFH holt am 10. Juni Jenny Berggren, Gründerin und Stimme der schwedischen Kult-Band „Ace of Base“, zum Hessentag nach Rüsselsheim. Mit ihren Ohrwürmern „The Sign“, „All That She Wants“, „Happy Nation“ und vielen anderen mehr. Am ersten Samstag des Hessenfestes treten bei FFH-Just 90s auch „Caught in the Act“ („Love Is Everywhere“), „Vengaboys“ („We’re Going To Ibiza“) und „Twenty 4 Seven“ („Is It Love“) auf. Der Vorverkauf läuft.


Als sie 19 Jahre alt war, gründete Sängerin Jenny Berggren 1991 mit ihren älteren Geschwistern Malin und Jonas „Ace of Base“. Zu FFH-Just 90s kommt die Schwedin am 10. Juni solo mit den Kultsongs der Erfolgsband. Der Durchbruch gelang 1992 mit dem Song „Wheel of Fortune“, es folgte direkt der Hit
„All That She Wants“. Erst Nummer 1-Hits in europäischen Hitparaden, 1994 dann auch in den USA: 1995 wurde „Ace of Base“ mit drei Grammys und dem Eintrag ins „Guinness-Buch der Rekorde“ geehrt – noch nie hatte sich ein Debüt- Album („Happy Nation/The Sing“) so gut verkauft. Ende 2009 stieg Jenny Berggren aus der Band aus, ist aber weiterhin mit „Ace of Base“-Hits auf Tour.


HIT RADIO FFH kommt an beiden Fest-Samstagen mit zwei großen Partys in die „Hessentags-Arena“ (Friedrich-Lutzmann-Ring 1): „FFH-Just 90s! Das Neunziger-Festival“ am 10. Juni (ab 19 Uhr) und „FFH-Just White! Die Megaparty – ganz in Weiß“ am 17. Juni (ab 20 Uhr; mit unter anderem Mousse T.,
2 Topic, Richard Judge, Stereoact, FFH-Moderator Felix Moese als DJ FXMO).


Karten (Eintritt jeweils 13 Euro plus Vorverkaufsgebühren) für die beiden Partys, die HIT RADIO FFH mit der Stadt Rüsselsheim veranstaltet und Informationen zu „FFH-Just 90s“ und „FFH-Just White!“, unterstützt von „Samsung“, gibt es auf FFH.de und hessentag2017.de. Auch zum von FFH präsentierten „Kings of Leon“-Konzert (12. Juni).