Mousse T., Topic und Richard Judge

Mousse T. bei "FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß" © HIT RADIO FFH

Mousse T. bei "FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß"

Diese Künstler stehen mit ihren Hits für Party: HIT RADIO FFH holt Mousse T., Topic und Richard Judge am 17. Juni live nach Rüsselsheim auf den Hessentag zu „FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß“. Der Vorverkauf läuft, die Party in der Hessentags-Arena (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) startet
am zweiten Hessenfest-Samstag um 20 Uhr.

Mit „Horny“, „Is It Cos I’m Cool?“ und „Sex Bomb“ hat der Musiker, Produzent, DJ und Studiobetreiber Mousse T. viele Hits geschaffen. Er arbeitete unter anderem mit und für Michael Jackson, Timbaland, Backstreet Boys, Tom Jones (für den er „Sex Bomb“ geschrieben hat) und Gloria Estefan. Die Karriere
von Tobias Topic (23) aus Solingen begann in Hessen: Als er 16 Jahre alt war, besuchte er ein Internat in Echzell bei Friedberg (Wetterau). Dort machte ihn ein Musiklehrer mit einer Musiksoftware bekannt – seither produziert Topic Hits, dreht die Videos dazu. Topic: „Den Erfolg habe ich nicht gesucht.“ Aber
gefunden: Über Youtube, Facebook, Instagram kamen seine Songs ins Radio – seine Single „Home“ erreichte in Deutschland Gold-Status. Topic zu FFH: „Bei FFH-Just White wird es richtig nach vorne gehen.“ Seinen bisher größten Hit hat der englische DJ, Sänger und Produzent Richard Judge (J.U.D.G.E.) für und mit DJ Robin Schulz geschrieben und aufgenommen: „Show Me Love“. Richard Judge: „Als ich Robin das erste Mal traf, lernte ich sehr schnell, dass er Partys genau so liebt, wie ich. Mir war immer klar, dass dieser Song in den richtigen Händen riesig werden kann.“ Weitere Künstler, die bei „FFH-Just White!“ auftreten werden, gibt FFH in den kommenden Wochen bekannt.

Das Besondere an „FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß“ ist, dass alle Gäste in weißer Kleidung in die Hessentags-Arena kommen. Die verwandelt FFH an diesem Samstagabend (Einlass 17.30 Uhr) in den größten Open-Air-Club Hessens. FFH veranstaltet die Party, die von „Samsung“ unterstützt wird, in Zusammenarbeit mit der Stadt Rüsselsheim. „FFH-Just White!“ ist seit dem Hessenfest in Oberursel (2011) die jeweils am besten besuchte Einzelveranstaltung bei Hessentagen gewesen.

HIT RADIO FFH kommt mit zwei großen Open-Air-Partys nach Rüsselsheim: Bereits am ersten Hessentags-Samstag (10. Juni) steigt „FFH-Just90s! Das Neunziger-Festival“ – unter anderem mit den „Vengaboys“ („Boom, Boom, Boom, Boom“) und „Twenty 4 Seven“ (Is It Love“). Der Eintritt zu „FFH-Just
White!“ und „FFH-Just90s!“ kostet jeweils 13 Euro plus Vorverkaufsgebühren, Tickets und Infos gibt es auf den Internetseiten FFH.de, der kostenlosen FFHApp und auf der Seite hessentag2017.de. FFH präsentiert am 12. Juni auf dem Hessentag gemeinsam mit der Stadt Rüsselsheim das Konzert von
„Kings of Leon“ („Use Somebody“) in der Hessentags-Arena.