dm-drogerie markt sponsert das Kinderland

Bereits zum fünften Mal ist dm-drogerie markt als Sponsor für den Hessentag dabei und wird gemeinsam mit der Stadt Rüsselsheim am Main das Kinderland ausrichten. „Der Hessentag, der vom 9. bis 18. Juni 2017 stattfindet, ist eine Mega-Veranstaltung für große und kleine Besucherinnen und Besucher. Mit dm haben wir einen mittlerweile Hessentags erprobten Partner gefunden, der mit uns ein besonderes Programm für Familien mit Kindern von null bis zwölf Jahren anbieten wird. Im Verna-Park können Kinder sich auf ein unterhaltsames Programm mit Bühnenauftritten, Kreativangeboten sowie jede Menge Bewegungs- und Spielmöglichkeiten freuen. Die Federführung hierfür liegt bei der städtischen Jugendförderung, die dabei von vielen Rüsselsheimer Einrichtungen wie auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den städtischen Kitas unterstützt werden, denen unser Dank für ihr Engagement gilt“, sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt.

Auf einer Fläche von rund 7.500 Quadratmetern bietet dm-drogerie markt gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Rüsselsheimer Kindertagesstätten ein umfangreiches Programm für die ganze Familie an. „Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder beim Hessentag dabei zu sein“, sagt die dm-Gebietsverantwortliche Erika Michel. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Erzieherinnen und Erziehern ein Paradies für Familien schaffen. Ein Höhepunkt ist der Auftritt von Willi Weitzel. Der TV-Reporter und Weltentdecker geht am Samstag, 10. Juni, mit den Kindern spannenden Alltagsfragen auf den Grund.“

Darüber hinaus ist dm-drogerie markt mit den beliebten dm-Services vor Ort: Im dm-Kosmetikzelt können sich die Besucher mit einer entspannenden Handmassage verwöhnen lassen. Für frischgebackene Eltern gibt es die dm-Wickelstation. Dort stehen Wickeltische mit kostenlosen Windeln und dm-Pflegeprodukten bereit und ein spezieller Ruhe- und Stillbereich bietet Rückzugsmöglichkeiten. An der Sonnenmilchbar kann sich die ganze Familie eincremen und ist so für den Spaziergang über das weitreichende Gelände gut geschützt. Die dm-Mitarbeiter beraten gerne bei der Auswahl. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich in der dm-Fotowelt ablichten zu lassen – das Bild kann als Erinnerung direkt mit nach Hause genommen werden.

Weitere Highlights sind die Show der Kinderrockband Radau, die Mitmachkonzerte von Oliver Mager und Wolfgang Hering sowie die jeden Abend stattfindende Kinderdisco. Auch die Rüsselsheimer Kinderuni, die seit zehn Jahren erfolgreich in Kooperation von Stadt und Hochschule RheinMain Kinder für wissenschaftliche Themen begeistert, wird auf der Bühne mit einem Spezial-Programm in Form eines Vortrags zum Thema Bionik vertreten sein.

Zudem gibt es verschiedene actionreiche Attraktionen wie ein Fahrzeugparcours, eine Airtrackbahn, auf der sich Kinder hüpfend fortbewegen, einer Rollrutsche, einem Speedkick, mit dem man die Geschwindigkeit beim Fußballschuss messen kann, und einem Aerotrimm-Gerät. Eine besondere Attraktion wird eine Kletterstation sein, die zwischen fünf Bäumen installiert sein wird.
Außerdem werden im dm-Kinderland verschiedene Zelte aufgebaut, in denen vielfältige Aktionen angeboten werden wie Experimentieren, Leseaktionen, Basteln, Schminken und Verkleiden oder auch eine Wickelstation und ein U3-Zelt mit Angeboten für die kleinsten Besucherinnen und Besucher des Kinderlandes.

Wichtige Unterstützungen bei der Durchführung leisten neben den pädagogischen Fachkräften der städtischen Kitas auch die Werner-Heisenberg-Schule, von der sich einige Schülerinnen und Schüler engagieren wollen, die dort eine Erzieherausbildung machen. Für das Catering kommt die Hilfe einer VHS-Klasse für Berufsvorbereitung. Auch Rüsselsheimer Vereine wie die TG und der Verein Auszeit beteiligen sich.