Engineering auf der Überholspur: ESG auf dem Hessentag 2017

Die ESG präsentiert die Zukunft der vernetzten Mobilität während des Landesfests in Rüsselsheim am Main.

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH präsentiert auf dem Hessentag 2017 in Rüsselsheim vom 9. bis 18. Juni richtungsweisende Technologien und Konzepte für die Zukunft der vernetzten Mobilität. "Auf der Straße der Innovation können Besucherinnen und Besucher nicht nur „erfahren“, wie innovative Algorithmen für bildverarbeitende Fahrerassistenzsysteme Sicherheit und Komfort erhöhen, sondern auch welche großartigen Chancen und Karrieremöglichkeiten die ESG als Engineering-Partner der Automobilhersteller und Zulieferer bietet", sagt Dr. Udo Ahlheim, Standortleiter in Rüsselsheim. Darüber hinaus sorgen weitere Attraktionen wie die futuristischen Fahrsimulatoren auf dem Stand der ESG für zusätzlichen Schwung und Spaß auf dem Hessentag. "Unser Automotive-Team freut sich daher auf die Besucherinnen und Besucher auf der Straße der Innovation beim Hessentag".


"Rüsselsheim am Main hat sich in den vergangenen Jahren zu einem internationalen Kompetenzzentrum für Mobilität sowie Forschung und Entwicklung (FuE) entwickelt. Rund 35 Prozent aller betrieblichen Investitionen und rund 25 Prozent aller Arbeitsplätze sind FuE-orientiert - das ist führend in Deutschland und sogar Europa. Dieses große Potenzial werden die Unternehmen und wird die ESG beim Hessentag zeigen", sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt und ist sich sicher, dass dies ein Publikumsmagnet sein wird. ESG engagiert sich zudem als Sponsor des Hessentags.


Seit fünfzig Jahren zählt die ESG zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Integration und den Betrieb komplexer, sicherheitsrelevanter Elektronik- und IT-Systeme. Mit mehr als 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und Standorten in Europa, Amerika und Asien sowie einem globalen Netzwerk an Partnern deckt die ESG den Bedarf ihrer Kunden entlang des gesamten Lebenszyklus vollständig ab. Technologietransfer zwischen den Märkten ist dabei die Basis für den entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung.  Die ESG ist Engineering-Partner, unabhängiger Prozess- und Technologieberater, IT- und Trainingsspezialist mit besonderem Fokus auf die Themen ADAS & Embedded Software, HMI & Infotainment, Connected Car, Training & Learning Solutions, Diagnostics, Process Management, eMobility, Car IT, Test & Integration und Transportation.


Weitere Informationen:
Ulrich-Joachim Müller, Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (89) 9216-2850
ulrich-joachim.mueller@esg.de
www.esg.de