„Holz”-Duo 257ers bei „FFH-Just White!”

© Vanessa Leißring

Die Songs des Hip-Hop-Duos 257ers sind Party-Hits: Ob „Holz“ oder „Holland“, Mike Rohleder und Daniel Schneider sorgen für gute Stimmung. Live treten die beiden am 17. Juni bei „FFH-Just White! Die Megaparty – ganz in Weiß“ beim Hessentag in Rüsselsheim auf. Bei dem Open Air am zweiten Samstag des Hessenfestes stehen auch Mousse T. („Horny“), Topic („Home“) Richard Judge („Show Me Love“), Yvonne Catterfeld („Irgendwas“), Stereoact („Nummer Eins“) und FFH-Moderator Felix Moese als DJ FXMO sowie weitere Künstler, die FFH demnächst bekannt gibt, auf der Bühne.

Unter ihren Künstlernamen Mike und Shneezin gründeten Mike Rohleder und Daniel Schneider 1997 die Graffiti-Crew „257“, 2005 wurde daraus die Hip-Hop-Band „257ers“ – angelehnt an die Postleitzahl ihres Heimatortes Essen-Kupferdreh, 45257. Zunächst veröffentlichten sie Mixtapes, 2007 dann ihren ersten eigenen Song: „Mit Essen Spielt Man Nicht“. Mit den beiden Alben „Boomshakkalakka“ (2014) und „Mikrokosmos“ (2016) gelang ihnen jeweils der Sprung auf Platz 1 der offiziellen deutschen Album-Charts und mit „Holz“ ein Party-Ohrwurm.

Das besondere an „FFH-Just White!“: Alle Gäste kommen in weißer Kleidung. HIT RADIO FFH verwandelt die Hessentags-Arena in Rüsselsheim (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) an diesem Samstag (Einlass 17.30 Uhr) in den größten Open-Air-Club Hessens. FFH veranstaltet die Party, die von „Samsung“ unterstützt wird, in Zusammenarbeit mit der Stadt Rüsselsheim. Seit dem Hessenfest in Oberursel (2011) ist „FFH-Just White“ die jeweils am besten besuchte Veranstaltung bei Hessentagen gewesen.

Bereits am ersten Hessentags-Samstag (10. Juni) steigt „FFH-Just90s! Das Neunziger-Festival“. Bei dem Open Air treten unter anderem „Caught in the Act“ („Love Is Everywhere“), Jenny Berggren von „Ace of Base“ („All That She Wants“), die „Vengaboys“ („Boom, Boom, Boom, Boom“) und „Twenty 4 Seven“ (Is It Love“) auf. Der Eintritt zu „FFH-Just White!“ und „FFH-Just90s!“ kostet jeweils 13 Euro plus Vorverkaufsgebühren, Tickets und Infos gibt es auf den Internetseiten FFH.de, der kostenlosen FFH-App und auf der Seite hessentag2017.de. FFH präsentiert am 12. Juni auf dem Hessentag gemeinsam mit der Stadt Rüsselsheim das Konzert von „Kings of Leon“ („Use Somebody“) in der Hessentags-Arena.