hr3 Open Air: Joris ist Dritter im Rüsselsheimer Bunde

Foto: Joris © Hanzh Chang

Alle guten Dinge sind drei, vor allem am 6. Dezember. Das haben sich auch hr3 und die Stadt Rüsselsheim am Main für das große hr3 Open Air am Hessentag 2017 gedacht und noch ein musikalisches Nikolausgeschenk parat: Neben Silbermond und Andreas Bourani wird Joris, Newcomer des Jahres 2016 (Echo Pop), als dritter deutscher Musiker die große Hessentagsbühne am 9. Juni 2017 rocken. Damit noch nicht genug: Mit Tonbandgerät aus Hamburg kündigen die Veranstalter eine weitere deutsche Band an, von der für die Zukunft noch viel erwartet werden darf. Mit den Zusagen von Joris und Tonbandgerät ist das Line-up für das erste große Hessentagskonzert vollständig. Insgesamt dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf mehr als sechs Stunden bester Unterhaltung in Sachen Deutsch-Pop und -Rock freuen.

Karten für das deutsche Open-Air-Festival von hr3 in der Hessentagsarena (Friedrich-Lutzmann-Ring 1)  gibt es in drei verschiedenen Kategorieren: Der Stehplatz kostet 44 Euro, die Sitzplätze auf der Tribüne sind für 54,45 Euro erhältlich und die Plätze in der ersten Reihe (Stage) sind für 59,40 Euro zu haben. Die Preise verstehen sich sämtlicher Gebühren und beinhalten ein RMV-Ticket für den Nahverkehr. Fans von Silbermond, Bourani oder Joris können sich Tickets im Stadtbüro Dicker Busch (Virchowstraße 5-7), dem Servicecenter Kultur123 (Am Treff 1) sowie im Hessentagsbüro (Marktplatz 6) sichern. Die Karten sind auch online erhältlich, der Ticketshop ist über www.hessentag2017.de und www.facebook.com/Hessentag2017 zu erreichen.

Eine Stimme, die direkt ins Herz geht
Anfang 2015 veröffentliche Joris mit „Herz über Kopf“ seine erste Single, die nicht nur innerhalb kürzester Zeit mit Gold und Platin ausgezeichnet, sondern auch weit über 15 Millionen Mal auf Youtube gehört wurde. Das Debütalbum „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ erreichte im selben Jahr auf Anhieb den dritten Platz der deutschen Charts. Joris schreibt Musik, die seine Stücke trotz deutschem Text international wirken lässt. Dabei ist er außergewöhnlich vielseitig: Er singt, spielt Gitarre, Klavier, Schlagzeug, schreibt Texte, komponiert und produziert sogar selbst. Nach seinem Abitur studierte er zunächst Ton- und Musikproduktion an der Hochschule der populären Künste in Berlin. Anschließend wechselte er an die Popakademie Baden-Württemberg nach Mannheim. 2014 erhielt Joris schließlich einen Plattenvertrag beim Musiklabel Four Music. Im Oktober 2015 wurde Joris in den beiden Kategorien Bester Künstler und Beste Single für den Musikpreis 1 Live Krone nominiert. Wenige Monate später gewann er am 7. April 2016 drei Echos.

Mehr als nur ein Warm-up
Als die Band Tonbandgerät noch ohne Album, aber mit einem Plattenvertrag im Gepäck 2012 den renommierten New Music-Award gewinnt, gibt es die Hamburger Gruppe bereits seit fünf Jahren. Sophia Poppensieker spielt Gitarre und schreibt die Texte, ihre jüngere Schwester Isa spielt Bass. Zusammen haben sie Sänger Ole Specht via Youtube und etwas später Schlagzeuger Jakob Sudau auf dem Schulhof rekrutiert. Mit dem Award erscheint ihre erste Single “Irgendwie anders” auf Universal, kurz danach das erste Album (“Heute ist für immer”). Tonbandgerät bespielt seit dem flächendeckend Deutschland, hinzukommen zahlreiche Festivals. Das 2015 erscheinende Album "Wenn das Feuerwerk landet" präsentiert die Newcomer mit einem stimmigen Mix aus Pop, Rock, Wave und NDW-Anklängen.

Beginn des hr3 Open Air ist um 17.30 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr. Der Hessentag findet vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim am Main statt.

Vorverkaufsstellen in Rüsselsheim am Main:

Hessentagsbüro (Marktplatz 6)
Öffnungszeiten:
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Samstag 9 bis 13 Uhr (Heilig Abend und Silvester geschlossen)

Stadtbüro Dicker Busch (Virchowstraße 5-7)
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 13 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Servicecenter Kultur123 (Am Treff 1)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr