Jan Leyk live in Rüsselsheim

© Martin Weinhage

Immer mehr Details der heißesten jungen Party auf dem Hessentag in Rüsselsheim werden bekannt: Bei der „planet radio party attack“ (9. Juni) wird DJ, Mode-Designer und Schauspieler Jan Leyk (32) auflegen. Leyk wurde in Spanien geboren, wuchs in Hamburg auf, hat mehr als 1,2 Millionen Facebook-Fans. Bekannt wurde er durch die TV-Shows „Berlin – Tag & Nacht“ und „Promi Big Brother“. Jan Leyk war bereits 2015, bei der zweiten Auflage der „planet radio party attack“ auf dem Hessentag in Hofgeismar, Party-DJ. In den vergangenen Monaten unterstützte er soziale Projekte in Afrika, arbeitet zurzeit an seinem neuen Album. Ebenso wie die zweite schon bekannte Künstlerin, die bei der Party auftritt: Die 21jährige Finnin Alma („Dye My Hair“, „Chasing Highs“), die mit Felix Jaehn den Erfolgssong „Bonfire“ produziert hat. Zum ersten Abend des Hessenfestes kommt planet radio mit Moderatoren und DJs der planet radio-Shows „Black Beats“, „The Club“ und „Nightwax“ sowie weiteren Künstlern, die demnächst verraten werden, in die „Music Hall K48“ auf dem Opel-Firmengelände (Mainzer Straße 204). Der Vorverkauf läuft, die Tickets kosten 12 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr). Einlass zur Party, die planet radio mit der Stadt Rüsselsheim veranstaltet, ist um 19.30 Uhr, Beginn um 21 Uhr.
Premiere der „planet radio party attack“ war auf dem Hessentag 2014 in Bensheim. Der große Erfolg der Party setzte sich 2015 und 2016 in den ausverkauften Festzelten in Hofgeismar und Herborn fort. Alle Infos zum Vorverkauf und der Party, die von Samsung unterstützt wird, gibt es im Programm von planet radio, auf den Seiten www.planetradio.de und www.hessentag2017.de.