Partnerstädte kommen zum Hessentag

Passend zum Leitthema „Internationalität“ des Rüsselsheimer Hessentags werden auch Partnerstädte beim Landesfest anwesend sein und sich präsentieren. Die französische Partnerstadt Evreux wird an allen zehn Veranstaltungstagen mit einem Stand an der Ludwig-Dörfler-Allee vertreten sein. Neben touristischen Informationen werden die Mitarbeiter Cidre und Calvados zum Verkauf anbieten. Vom 15. bis 18. Juni wird sich dort auch die ungarische Partnerstadt Kecskemét präsentieren. Außerdem treten am 15. und 16. Juni drei Musiker mit ungarischer Volksmusik auf der Vereinsbühne zwischen Opelvillen und Festung auf.

Zudem werden offizielle Delegationen erwartet. Als hochrangigster Vertreter hat aus Evreux Bürgermeister Guy Lefrand für zwei Tage sein Kommen zugesagt. Mit dabei werden vier Journalisten sein, die dann für die Leserinnen und Leser in der Normandie über Rüsselsheim und den Hessentag berichten werden. Vertreter aus Kashira, der russischen Partnerstadt von Evreux, werden ebenfalls den Hessentag besuchen.