RhönSprudel erfrischt den Hessentag 2017 und engagiert sich als Premium-Sponsor

Wer sich vom 9. bis 18. Juni beim Hessentag in Rüsselsheim am Main alkoholfrei erfrischen möchte, kann dazu auf einen der führenden Mineralbrunnen in Hessen zurückgreifen. Denn RhönSprudel wird beim diesjährigen Landesfest die zahlreichen Gäste mit seinen natürlichen Getränken versorgen. Das Unternehmen engagiert sich zudem als Premium Sponsor im Bereich der alkoholfreien Getränke und liefert exklusiv RhönSprudel Mineralwasser, ApplePlus Apfelschorle, Orangen- und Zitronenlimonade sowie ClubCola.


Bei der Landesausstellung wird RhönSprudel außerdem mit einem eigenen Stand vertreten sein. Hier erfahren Verbraucherinnen und Verbraucher mehr über das Unternehmen, seine einzigartige Lage im Biosphärenreservat Rhön sowie das Sortiment und die Natürlichkeit seiner Getränke. Für alle am Biosphärenreservat Interessierten gibt es kostenlos die extra zum Hessentag neu aufgelegte „RhönSprudel Biosphärenfibel“ mit Spannendem und Wissenswertem rund ums Biosphärenreservat Rhön. Und überzeugen von der Qualität und dem besonderen Geschmack der RhönSprudel Produkte kann man sich bei einer Verkostung auch gleich vor Ort. Daneben werden 3er-Probierpakete zum Kauf angeboten, und ein Gewinnspiel lädt zum Mitmachen ein: es locken tolle Gewinne, wie ein Wellnesswochenende im  Biosphärenreservat Rhön, der Heimat von RhönSprudel.


"Wir sehen diese Beteiligung als tolle Gelegenheit in so großer Zahl in direkten Kontakt mit Verbraucherinnen und Verbrauchern zu kommen und ihnen dabei den Genuss reiner Natur von RhönSprudel näher zu bringen", sagt Christian Schindel, geschäftsführender Gesellschafter von RhönSprudel. Auch Rüsselsheims Oberbürgermeister Patrick Burghardt ist erfreut, dass sich RhönSprudel beim größten deutschen Landesfest engagiert. "Ein gutes Angebot an nicht-alkoholischen Getränken ist sehr wichtig. Denn der Hessentag ist auch eine Veranstaltung für Familien mit Kindern. Wenn dann noch Unterstützung als Sponsor dazu kommt, freut uns das natürlich besonders", sagt Burghardt.


Bereits jetzt macht RhönSprudel in der Kommunikation über Plakat, Funk, Tageszeitungsanzeigen und Online auf den Hessentag 2017 und auf sein erfrischendes Engagement bei dem größten Fest der Hessen aufmerksam und hebt dabei die besondere Natürlichkeit seines Mineralwassers hervor. So punktet das Mineralwasser aus dem Biosphärenreservat Rhön bei Verbrauchern neben seiner natürlichen Reinheit und Frische vor allem durch seinen sanften und harmonisch weichen Geschmack, der auch Feinschmecker überzeugt. Dazu ist RhönSprudel natriumarm und so ausgewogen mineralisiert, dass es sich auch bestens für die Zubereitung von Säuglingsnahrung eignet.
Das harmonisch weiche Mineralwasser eignet sich übrigens auch vorzüglich zum Mischen mit Fruchtsäften und ist die Grundlage der RhönSprudel Fruchtsaftschorlen, die durch ihren unverfälschten, natürlich-fruchtigen Geschmack Groß und Klein begeistern - natürlich ganz ohne künstliche Zusätze. Bei RhönSprudel spricht man hierbei gern von der gewachsenen Schorlenkompetenz, „denn gerade mal vor etwas über 20 Jahren brachte RhönSprudel mit „ApplePlus“ die erste fertig gemischte Apfelschorle auf den deutschen Markt und ist bis heute eine der führenden Markenschorlen Deutschlands“, so Christian Schindel.