Rieslingsonntag in Erwartung des Hessentags

Grafik: Tigerpalast

Der Tigerpalast wird zum Hessentag am 10. und 11. Juni 2017 in der K 48-Halle auf dem Opelgelände auftreten, und beim Rieslingsonntag gibt es bereits einen ersten Vorgeschmack darauf. Auf der Bühne auf dem Marktplatz werden nach der Begrüßung des Oberbürgermeisters Patrick Burghardt um 14 Uhr zwei Artisten und ein Jongleur ihr Können zeigen und einen Ausblick auf die Vorstellungen geben. Erste Karten können sich Varieté-Begeisterte dann bereits ab Sonntag im Hessentagsbüro sichern.

Das Hessentagsbüro öffnet mit den Geschäften von 13 bis 18 Uhr seine Pforten und ist darüber hinaus Anlaufstelle für alle, die sich über den Hessentag 2017 informieren wollen. Neben den bekannten und beliebten Hessentags-Shirts wird es weitere, neue Hessentags-Artikel geben, die das Warten auf die 10 tollen Tage im Juni 2017 verkürzen. Dazu gehört besonders der im Rahmen der Rüsselsheimer Whiskymesse vorgestellte Hessentagswhisky, der streng limitiert ist und ab dem 9. Oktober im Hessentagsbüro erhältlich ist. Außerdem wird es erstmals Funktionsshirts für sportlich Aktive und Tassen mit Hessentagslogo geben sowie einen Kalender mit Fotos vom Hessentagspaar. Zum Anstecken gibt es ab Sonntag erstmals einen neuen Pin mit dem Hessentagslogo. Am Glücksrad können Besucherinnen und Besucher verschiedene Hessentagsüberraschungen gewinnen. Dazu zählen unter anderem Karten für eine Benefizveranstaltung am 9. Dezember mit Walter Renneisen.