Start des Hessentags 2017 mit hr 3 Open Air: Silbermond hat bereits zugesagt

Foto: Silbermond | credit: Harald Hoffmann © Harald Hoffmann

Große Show zum Auftakt: Die Stadt Rüsselsheim am Main und hr3 eröffnen die Reihe der Hessentagskonzerte am 9. Juni 2017 mit dem hr3 Open Air.

Als ersten Top-Act haben die Veranstalter Silbermond gewinnen können. Weitere Künstler werden nach und nach bekannt gegeben. Allen ist aber eines gemeinsam: Sie sind jung, singen deutsch und äußerst erfolgreich. Insgesamt werden an diesem Tag 42 goldene und 19 Platinschallplatten auf Rüsselsheims größter Bühne vertreten sein. Die deutschen Stars des hr3 Open Airs sind damit eine der Hauptattraktionen des kommenden Hessentags in der knapp 32.000 Besucherinnen und Besucher fassenden Hessentagsarena. „Opel als Partner des Hessentags freut sich, dass bekannte Künstler in der Hessentagsarena am Adam-Opel-Haus auftreten werden. Die hochkarätige Besetzung beim hr3 Open Air zeigt, dass uns ein attraktives Landesfest bevorsteht, das wir gerne unterstützen“,  sagt Joachim Koschnicke, Vice President Public Policy & Industry Strategy von Opel.

Tickets für die auf dem Opel-Gelände befindliche Hessentagsarena (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) kosten je nach Kategorie 44 Euro (Stehplatz), 54,45 Euro (Sitzplatz Tribüne) und 59,40 Euro (Stage), einschließlich sämtlicher Gebühren und RMV-Ticket für den Nahverkehr. Fans deutscher Rock- und Popmusik können sich diese ab sofort im Stadtbüro Dicker Busch (Virchowstraße 5-7) und dem Servicecenter Kultur123 (Am Treff 1) sichern. Die Karten sind auch online erhältlich, der Ticketshop ist über www.hessentag2017.de und www.facebook.com/Hessentag2017 zu erreichen.

Silbermond
Mit über fünf Millionen Tonträgern gehört Silbermond zu den erfolgreichsten deutschen Acts der letzten Jahre. Mit „Symphonie“ gelang 2004 der große Durchbruch, weitere Nummer-1-Hits folgten mit „Das Beste“ oder „Irgendwas bleibt“. Ihre Alben „Verschwende deine Zeit“ (2004), „Laut gedacht“ (2006), „Nichts passiert“ (2009) und „Himmel auf“ (2012) hielten sich wochenlang auf den Rängen 1 und 2 der Charts in Deutschland, Österreich und Schweiz. Auch ihr jüngstes Album „Leichtes Gepäck“ (2015) wurde mit Gold und Topplatzierungen belohnt.

Die Bautzener Pop-Rock-Band um Frontfrau und Sängerin Stefanie Kloß lernte sich bereits 1998 bei einem musikalischen Jugendprojekt kennen. Anfangs sangen sie noch Coverversionen und Eigenkompositionen auf Englisch. Im Juni 2002 traten die Musiker zum ersten Mal mit dem Bandnamen Silbermond auf, ihre Lieder singt die Band seitdem auf Deutsch. Silbermond ist seit vielen Jahren gegen Rechtsextremismus aktiv, aber auch zahlreiche Benefizkonzerte für Inklusions- und Umweltprojekte sowie zugunsten der Opfer von Naturkatastrophen belegen ihr soziales Engagement.

Beginn ist um 17.30 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr. Der Hessentag findet vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim am Main statt.

Vorverkaufsstellen in Rüsselsheim am Main:

Stadtbüro Dicker Busch (Virchowstraße 5-7)
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 13 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Servicecenter Kultur123 (Am Treff 1)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr