Swing, Rock, Pop in Uniform: Big Band der Bundeswehr spielt beim Hessentag

Die Big Band der Bundeswehr zählt zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. Unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik gastiert die Band am Mittwoch (14. Juni) beim Hessentag in der Music Hall K48 (Mainzer Straße 204). Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten kosten 16,50 Euro (inklusive Gebühren und RMV-Kombiticket). Sie sind online unter www.hessentag2017.de und www.facebook.com/Hessentag2017 sowie in den Rüsselsheimer Vorverkaufsstellen erhältlich.


Seit 40 Jahren hat die Big Band ihre Fans in ganz Deutschland und darüber hinaus. Auftreten und Sound einer klassischen Big Band gepaart mit einer multimedial aufbereiteten, einzigartigen Bühnenshow: Die Musiker aus Nordrhein-Westfalen präsentieren sich als modern klingende Visitenkarte der Bundesrepublik Deutschland im In- und Ausland sowie hochkarätiger musikalischer Botschafter der Bundeswehr - selbstverständlich in Uniform.


In der Musik hingegen hat bei der Big Band der Bundeswehr Uniformität keinen Platz. Alle Instrumentalisten sind handverlesen, in ihren Fachgebieten erstklassige Solisten und Absolventen der renommiertesten Kunsthochschulen für moderne Unterhaltungsmusik. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, hört Musik im Big Band Sound aus den Genres Swing, Rock und Pop und wird mitgenommen in eine Welt der Show- und Unterhaltungsmusik, der Überraschungen, Emotionen und Spezialeffekte.


Seit ihrer Aufstellung spielt die Big Band der Bundeswehr aus gutem Grunde ohne Gage. Mit den Eintrittsgeldern von weit über 20 Millionen Euro wird seit dem ersten Tag Menschen in Not geholfen. In Rüsselsheim am Main spielt die Bigband der Bundeswehr zugunsten von FIPS e. V. Der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Rüsselsheim unterstützt damit die jüngsten Patientinnen und Patienten des GPR Klinikums, beispielsweise bei der Anschaffung von medizinischen Geräten sowie Eltern-Kind-Projekten.


Der Hessentag findet vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim am Main statt. Weitere Informationen gibt es unter www.hessentag2017.de.

 

Vorverkaufsstellen in Rüsselsheim am Main:


Hessentagsbüro (Marktplatz 6)
Öffnungszeiten
Montag von 8 bis 12 Uhr
Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 13 Uhr

Ab 15. Mai erweitert das Hessentagsbüro zusätzlich seine Öffnungszeiten. Das Büro ist ab dann Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Stadtbüro Dicker Busch (Virchowstraße 5-7)
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 13 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Servicecenter Kultur123 (Am Treff 1)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr