Umweltfreundlicher Kauf-Becher für den Hessentag

Wie bei anderen Großveranstaltungen, zum Beispiel dem Schlossgrabenfest in Darmstadt, gibt es beim Hessentag für Getränke einen Kaufbecher. Dies ist ein Beitrag dazu, Müll zu vermeiden und das Landesfest umweltfreundlich zu gestalten. Außerdem ist eine flächendeckende Verwendung von Gläsern aus Sicherheitsgründen untersagt.


Den Becher gibt es für einen moderaten Preis in Höhe von zwei Euro an den Hessentags-Ständen mit Getränkeausschank. Er wird dort auch gegen einen frischen Becher umgetauscht. Durch die Markierungsstriche für 0,2 Liter, 0,3 Liter und 0,5 Liter sind verschiedene Getränkefüllungen möglich. Mit den Logos des Hessentags, der Sparkasse und des Städteservice kann der Becher ein Andenken an den Hessentag sein und auch danach noch genutzt werden.