Yvonne Catterfeld bei „FFH-Just White!”

Foto: FFH-Just White! © HIT RADIO FFH

Mit ihrem neuen Album „Guten Morgen Freiheit“ tourt sie zurzeit durch Europa und am 17. Juni tritt sie live bei „FFH-Just White! Die Megaparty – ganz in Weiß“ beim Hessentag in Rüsselsheim auf: Sängerin, Schauspielerin und „The Voice of Germany“-Coach Yvonne Catterfeld (37).

Pop-Songs von Yvonne Catterfeld, dazu schnelle Dance-Hits von Mousse T. („Horny“), Topic („Home“) Richard Judge („Show Me Love“), Stereoact („Nummer Eins“) und FFH-Moderator Felix Moese als DJ FXMO sowie weiteren Künstlern, die FFH in den nächsten Wochen verrät, gibt es bei „FFH-Just White!“. Der Party, zu der alle Gäste in weißer Kleidung kommen. Die gebürtige Erfurterin Yvonne Catterfeld nahm mit 15 Jahren Gesangs-, Ballett-, Tanz-, Klavier- und Gitarren-Unterricht, studierte nach ihrem Abitur an der Musikhochschule Leipzig Pop- und Jazz-Musik. Ihren musikalischen Durchbruch feierte sie 2003 mit dem Hit „Für dich“, produziert von Dieter Bohlen. Zwei Mal wurde sie mit dem Musikpreis „Bambi“ geehrt (2015 für „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“). Bekannt ist sie auch durch viele Film- und TV-Rollen, zum Beispiel in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Yvonne Catterfeld moderierte Musikshows wie „The Dome“ und „Deutschland sucht den Superstar“, war 2016 erstmals Coach bei „The Voice of Germany“. Zu „FFH-Just White!“ kommt sie unter anderem mit ihrem neuen Hit „Irgendwas“.


Die Hessentags-Arena in Rüsselsheim (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) verwandelt HIT RADIO FFH an diesem Samstag (Einlass 17.30 Uhr) in den größten Open-Air-Club Hessens. FFH veranstaltet die Party, die von „Samsung“ unter2 stützt wird, in Zusammenarbeit mit der Stadt Rüsselsheim. „FFH-Just White!“
ist seit dem Hessenfest in Oberursel (2011) die jeweils am besten besuchte Veranstaltung bei Hessentagen gewesen.


HIT RADIO FFH kommt mit zwei Open-Air-Partys nach Rüsselsheim: Bereits am ersten Hessentags-Samstag (10. Juni) steigt „FFH-Just90s! Das Neunziger-Festival“. Unter anderem mit „Caught in the Act“ („Love Is Everywhere“), Jenny Berggren von „Ace of Base“ („All That She Wants“), den „Vengaboys“
(„Boom, Boom, Boom, Boom“) und „Twenty 4 Seven“ (Is It Love“). Der Eintritt zu „FFH-Just White!“ und „FFH-Just90s!“ kostet jeweils 13 Euro plus Vorverkaufsgebühren, Tickets und Infos gibt es auf den Internetseiten FFH.de, der kostenlosen FFH-App und auf der Seite hessentag2017.de. FFH präsentiert
am 12. Juni auf dem Hessentag gemeinsam mit der Stadt Rüsselsheim das Konzert von „Kings of Leon“ („Use Somebody“) in der Hessentags-Arena.